IPC-A-610 Kurse des FED für Spezialisten und Trainer 2017

Die Richtlinie IPC-A-610 (Abnahmekriterien für elektronische Baugruppen) bildet die Basis für die visuelle Baugruppenprüfung. Der Fachverband FED bietet dazu das vom IPC entwickelte IPC-A-610-Schulungs- und Zertifizierungsprogramm an. In einen dreitägigen Lehrgang können sich Interessenten zum Spezialisten mit der Zertifizierung als Certified IPC Specialist (CIS), in einem fünftägigen Lehrgang zum Trainer als Certified IPC Trainer (CIT) qualifizieren.

Die Teilnehmer lernen mit Hilfe der Richtlinie, die Vorgaben in Fertigung, Qualitätssicherung und Warenannahme für elektronische Baugruppen erfolgreich anzuwenden und so Kosten und Fertigungszeit einzusparen. Rainer Taube ist einer der Master Trainer in den Lehrgängen IPC-A-610 Kurs für Fachkräfte und Trainer.

Die Termine und Schulungsinhalte finden Sie hier:

> IPC-A-610 Kurs für Trainer

> IPC-A-610 Kurs für Spezialisten