01005 Bauteile mit 60µm Abstand zu Tantal-A Kondensatoren

Im Zuge immer enger werdenden Layouts sollten mit diesem Projekt die Grenzen des momentan Machbaren ausgetestet werden, insbesondere mit Hinblick auf unterschiedliche Bauteilgrößen in einem Layout. So wurden Testboards mit und ohne Lötstopplack mit 01005 Bauteilen in unmittelbarer Nähe zu größeren Bauteilen, in unserem Fall eines 1206 Tantal-A Kondensators, entwickelt und bestückt.

Die Abstände der 01005 Bauteile untereinander sowie zu den Tantal-A Kondensatoren wurden zwischen 60µm und 150µm variiert. Im Rahmen des Projekts wurde sowohl der Lotpastendruck, die Bestückbarkeit, das Bestück- und natürlich auch das Lötergebnis im Detail untersucht und dokumentiert.

Pastendruckergebnis bei 60µm Padabstand ©TAUBE ELECTRONIC

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass der Lotpastendruck und die Bestückung der Bauteile sehr erfolgreich verlief. Eine Herausforderung stellt momentan noch der Lötstopplack der Leiterplatte dar, der bei sehr kleinen Abständen zu Kurzschlüssen zwischen den 01005 Bauteilen führte. Diese konnte durch das Weglassen des Lötstopplacks unter den 01005 Bauteilen vermieden werden.

Seit Gründung der TAUBE ELECTRONIC beschäftigen wir uns regelmäßig mit den Grenzen des Machbaren. Getreu nach Goethe „An unmöglichen Dingen soll man selten verzweifeln, an schweren nie.“